Hauptmenue
BKS Language
Polnische Sprache
Sprache Englisch
French Language
Turkish Language
Suche
Logo des Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser

01 313 99 - 170112
Schreiben Sie uns

„Auf dem Diwan“ mit dem Österreichischen Jugend Friedenspreis ausgezeichnet!

„Auf dem Diwan“ – ein von dem Verein CEURABICS initiiertes generationen-übergreifendes Integrationsprojekt, das seit Jänner in Kooperation mit dem Pensionistenklub Karl-Meißl-Straße stattfindet – wurde am Mittwoch, den 9. Mai feierlich im Festsaal des Wiener Rathauses mit dem Österreichischen Jugend Friedenspreis ausgezeichnet.

Das Ziel der Initiative ist es junge Menschen für Friedensüberlegungen zu sensibilisieren, ein friedvolles Miteinander zu fördern und für die Zukunft zu sichern.

Die Pensionistenklubs leisten nicht nur einen wertvollen Beitrag für alle SeniorInnen der Stadt Wien, sondern tragen auch zur Integration und zum Verständnis zwischen den Generationen bei. So wurde das Projekt „Auf dem Diwan“ feierlich mit dem Österreichischen Jugend Friedenspreis ausgezeichnet!

„Auf dem Diwan“ ist ein Kooperationsprojekt des Lehrstuhles für Religionswissenschaften der Universität Wien gemeinsam mit dem Verein CEURABICS und den Pensionistenklubs der Stadt Wien, das von der Wiener Gesundheitsförderung WiG finanziell unterstützt wird. Es schafft einen Raum für Austausch zwischen Wiener SeniorInnen und Menschen aus dem Nahen Osten. Verschiedene Aktivitäten sollen eine Begegnung auf gleicher Augenhöhe und ein gegenseitiges Kennenlernen ermöglichen. So entstehen im besten Fall durch die Teilnahme Freundschaften, in denen Menschen sich gegenseitig im Alltag unterstützen können.

Regelmäßige Veranstaltungen finden seit Jänner 2018 im Pensionistenklub in der Karl-Meißl-Straße 11 statt. Abgerundet wird das Programm durch verschiedene Ausflüge in und um Wien. Jedes Treffen steht unter einem Motto. So wurden bereits Sprachkenntnisse in 13 verschiedenen Sprachen ausgetauscht und mithilfe eines spannenden Ratespiels Wissen über Kunst und Handwerk aus aller Welt bewiesen.

Der Verein CEURABICS setzt sich aus einer Gruppe von engagierten StudentInnen, DoktorandInnen, Arbeitenden und ProfessorInnen rund um die Universität Wien zusammen. Alle kamen durch Reisen, Auslandsaufenthalte, Studien und arabische Freundinnen und Freunde mit der arabischen Welt in Berührung und möchten nun ein "Stück Orient" nach Wien bringen. Wichtig ist dabei der interkulturelle und interreligiöse Dialog zwischen Menschen aus dem arabischen Raum und Österreich.

Der Österreichische Jugend Friedenspreis wurde im Mai 2015 erstmals präsentiert und wird seither jährlich im Festsaal des Wiener Rathauses vergeben. Das Ziel der Initiative ist es junge Menschen für Friedensüberlegungen zu sensibilisieren, ein friedvolles Miteinander zu fördern und für die Zukunft zu sichern.

Herzliche Gratulation an die „Auf dem Diwan“-Organisatorinnen Hannah Wiener-Withalm, Verein CEURABICS, und Laura Plochberger, Institut für Religionswissenschaften der Universität Wien sowie an alle teilnehmenden BesucherInnen des Pensionistenklubs Karl-Meißl-Straße sowie an die Klubleiterin Getrude Siebenhandl und ihr engagiertes Team!

  • Auf dem Diwan
    Foto: KWP
  • Auf dem Diwan
    Foto: KWP
  • Auf dem Diwan
    Foto: KWP
  • Auf dem Diwan
    Foto: KWP
Foto: KWP